05.01.2019 - Schneetreiben

Heute war es soweit, die erste Fahrt im Schnee stand an. Nach dem Mittagessen ging es los, zuerst vorsichtig via Quartierstrasse ins Ried, dann über einen Tief verschneiten Feldweg bis zur Hauptstrasse, nach 100m abbiegen ins Rheinvorland. Ohne Strasse über Wiesen bis zum nächsten Dorf. Dort gibt es eine mtb-Trainingsstrecke die ich zum üben gerne befahre. Heute war es besonders schön, mit dem Schnee. Der Grip der Enduroreifen mit den Spikes ist sensationell. Durch den heftigen Schneefall ist die Endurobrille nicht zu gebrauchen da sie in einer Minute dicht ist. Demzufolge hilft nur Brille runter und Schmutzschild am Helm tief einstellen. "Grind abe und fahre" würde ich es nennen...

Schön wars!

zum Video